header image 2
 

 

Schlossgasse 11

4103 Bottmingen


 
 

Zielsetzung und Geschichte
des Burggartenkellers


Möchten Sie Bottmingen nicht nur als Wohn- und Schlafgemeinde erleben, sondern auch in irgend einer Form am Gemeindeleben teilnehmen? Wenn Sie am breiten Feld des Kulturellen und Geselligen interessiert sind, dann finden Sie im Verein Burggartenkeller ein attraktives Angebot vor.
Der Verein Burggartenkeller wurde 1974 gegründet mit dem Zweck, in Bottmingen einen Ort des geselligen und kulturellen Zusammenseins zu schaffen. Der unmittelbare Anlass zur Vereinsgründung war ein alter Wein- und Vorratskeller des Schlossguts, der beim Bau des Burggartenschulhauses verschwinden sollte. Dies wollte eine Gruppe von 12 initiativen Bottmingern nicht zulassen. Sie sammelten Geld, restaurierten in monatelanger intensiver Fronarbeit diesen Keller und stellten ihn der Öffentlichkeit als Kleintheater, Partykeller, Ausstellungsraum - einfach als Ort der Begegnung - zur Verfügung. Somit können wir heute von diesem Effort profitieren und diesen stimmungsvollen Keller für Konzerte, Theater, Cabaret, Ausstellungen, Lese-Abende, Tanzanlässe, geselliges Zusammensein usw. nutzen. Der Keller kann aber auch für private Anlässe gemietet werden.

 

 

 
 

Aktuell:



Jahresprogramm 2015/16

Brief an die Mitglieder

Einladung 12.Mai Hausarztmedizin aktuell

Einladung Mitglieder-Anlass 2016